Ein „Affront gegen die Katholiken, ein Faustschlag gegen die Föderalisten“, so schrieb noch 1965 der langjährige Chefredakteur des Würzburger katholischen Sonntagsblattes Helmut Holzapfel über die Gedenkfeiern der Bundesregierung zum 150. Geburtstag von Otto von Bismarck (1815–1898). Die „Wunden des Kulturkampfes“...
Februar 4, 2020
Prof. Dr. Annette Harder Universiteit Groningen, Niederlande Datum: Dienstag, 04.02.20  Uhrzeit: 12:15 –  13:45 Veranstalter: Professur für Klassische Philologie und Wirkungsgeschichte der Antike Ort: UA 040, Eichstätt
Ein „Affront gegen die Katholiken, ein Faustschlag gegen die Föderalisten“, so schrieb noch 1965 der langjährige Chefredakteur des Würzburger katholischen Sonntagsblattes Helmut Holzapfel über die Gedenkfeiern der Bundesregierung zum 150. Geburtstag von Otto von Bismarck (1815–1898). Die „Wunden des Kulturkampfes“...
Interdisziplinäres Symposium: „Angst Morning – Angst vor dem Sprechen fremder Sprachen“ Forscherinnen und Forscher aus den Fachrichtungen Neurowissenschaften, Psychologie, Psychiatrie und Fremdsprachendidaktik zeigen die Brisanz und Relevanz eines Tabuthemas des (Fremd-)Sprachenlernens auf und diskutieren Lösungen. Herzlich willkommen sind alle Interessierten,...
Literarische Ausstellung „Eine Reise durch die Werke Frank Maria Reifenbergs“ Die Reihe „KJL meets KU. Eichstätter Forum Kinder- und Jugendliteratur“ widmet sich im dritten Jahr (nach Paul Maar und Margit Auer) dem seriellen Erzählen in der Kinder- und Jugendliteratur in didaktischer Perspektive...